News

 

05.01.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Internet-Adressen: Zahl der .de-Domains steigt erstmals über 7 Millionen

Internet-Adressen: Zahl der .de-Domains steigt erstmals über 7 Millionen
Die Zahl der registrierten Internet-Adressen mit der Endung ".de" für Deutschland wird im Januar 2004 erstmals die Schwelle von 7 Millionen überschreiten.

Damit konnte die deutsche Top Level Domain allein seit Dezember 2002 erneut um knapp eine Million Domains zulegen und ihre Stellung als weltweit führende Länderendung weiter ausbauen. Für das Jahr 2004 rechnet der Starnberger Domain-Registrar united-domains AG durch die Einführung von Umlaut-Domains zum 1. März 2004 mit einem weiteren starken Anstieg.

Obwohl mit steigender Anzahl der Domains die Alternativen an brauchbaren freie Adressen wie zum Beispiel gängigen Vor- und Nachnamen und sinnvollen beschreibenden Begriffen rarer werden, verzeichnete die Vergabestelle DENIC im letzten Quartal 2003 ein Wachstum von durchschnittlich rund 80.000 .de-Domains monatlich. Einen nochmaligen Schub erwartet Alexander Helm, Diplom-Kaufmann bei united-domains.de, durch die Einführung so genannter internationalisierter Domain-Namen(IDN) zum 1. März 2004: Mit der Zulassung von insgesamt 92 Sonderzeichen können dann erstmals auch Adressen mit Umlauten wie schröder.de,küche.de oder jägermeister.de registriert werden. "Allein die Zahl der Umlaut-Domains lässt die Registrierungszahlen in den nächsten Jahren um mehrere hunderttausend Webadressen steigen", prognostiziert Helm.


Mit Hilfe der neuen Umlaut-Domains wird .de die Stellung als weltweit führendes Länderkürzel auch im Jahr 2004 weiter ausbauen. Im internationalen Vergleich der Länderendungen rangiert das britische Kürzel .uk mit gut 4,7 Millionen Adressen bereits mit weitem Abstand auf Platz zwei. Den dritten Platz nimmt derzeit die holländische Endung .nl mit gut einer Million registrierter Adressen ein, knapp vor Italien mit etwa 870.00 .it-Adressen. Lediglich das sprichwörtliche .com ("dotcom") stiehlt allen die Show: mit 26 Millionen registrierter Domains thront die bekannteste Domain-Endung der Welt uneinholbar an erster Stelle.

Insgesamt nähert sich die Zahl aller Internet-Adressen weltweit nach Expertenschätzungen der Marke von 50 Millionen Domains.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse