News

 

22.01.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Internet-Telefonie: T-Com bereitet rasche Umstellung vor

Internet-Telefonie: T-Com bereitet rasche Umstellung vor
Deutlich früher als allgemein erwartet, will die Festnetz-Tochter der Deutschen Telekom ihr Telefonnetz auf Internet umstellen. Die Regulierungsbehörde berät bereits über die künftigen Vorwahlen.

T-Com wolle das Telefonnetz in den kommenden Jahren komplett auf Internet-Technologie umstellen. Das sagte Bereichsvorstand Roland Kittel der Zeitschrift Technology Review. Ein genauer Zeitplan liege zwar noch nicht vor, die Umstellung solle aber deutlich vor dem Jahr 2020 abgeschlossen sein.

Bei der Internet-Telefonie neuen Typs erhalten die Kunden eine gewöhnliche Festnetz-Rufnummer, können jedes normale Telefon auf der Welt anwählen und sind selbst ebenfalls wie mit einem herkömmlichen Telefon erreichbar. Erste Dienste dieser Art für Privatkunden sind in Deutschland bereits auf dem Markt.

Nach einem ersten Entwurf der Telekom-Regulierungsbehörde sollen die künftigen Internet-Telefonnummern mit der neuen Vorwahl 032 beginnen, gefolgt von neun weiteren Ziffern. Derzeit bekommen IP-Telefonie-Kunden noch Telefonnummern, die mit der Vorwahl des Ortsnetzes ihres Wohnortes beginnen.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse