News

 

24.11.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Jamba! SIM: Nur noch 9 Cent pro SMS

Jamba! SIM: Nur noch 9 Cent pro SMS
Wissenschaftliche Studien zeigen, was junge Handybesitzer längst wissen: SMS-Nachrichten schreiben ist die Funktion Nummer Eins auf dem Handy. Die aktuelle Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbunds Südwest zum Thema Jugend, Information (Multi-) Media bestätigt, dass fast 50% der befragten 12-19-jährigen SMS als wichtigste Funktion nennen.

Deutschlands erster Entertainment-Tarif Jamba! SIM orientiert sich deshalb jetzt einmal mehr an den Bedürfnissen der jungen Zielgruppe und setzt klar auf noch günstigere Preise für Kurznachrichten: Ab sofort kostet eine SMS nur noch 9 Cent und ein Handygespräch 25 Cent pro Minute in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz. Mit dieser Preissenkung stärkt Jamba! SIM seine Position als Deutschlands günstigster Anbietern für den SMS-Versand übers Handy. Die verbesserten Preiskonditionen nutzen ab sofort sowohl bestehende als auch neue Jamba! SIM-Kunden.

Jamba! und E-Plus kooperieren seit dem 25. Oktober 2005 und haben mit Jamba! SIM Deutschlands ersten Prepaid-Handytarif mit Entertainment-Feature gestartet. Das Angebot richtet sich an alle, die mehr wollen als nur mit dem Handy telefonieren und für die Unterhaltungsdienste wie Musik, Spiele und Bilder zum mobilen Leben einfach dazu gehören. Markus Berger-de León, Geschäftsführer der Jamba! GmbH, sagt zur jetzigen Preissenkung: "Wir kennen die junge mobile Zielgruppe genau und wissen, dass sie vorrangig über SMS kommuniziert. Mit dieser Vergünstigung machen wir unser Angebot für sie noch attraktiver."

Die bewährten Bestandteile des Jamba! SIM-Angebotes behalten weiterhin ihre Gültigkeit: es gibt keine monatliche Grundgebühr, keine vorgeschriebene Vertragslaufzeit und keinen monatlichen Mindestumsatz. Außerdem bietet Jamba! SIM seinen Kunden besondere Highlights wie das integrierte Entertainment-Paket mit drei Klingeltönen, zwei Spielen und fünf Grafiken, die kostenlos bei Jamba! herunter geladen werden können sowie den Jamba! Schutzbrief fürs Handy. Dieser garantiert einen weltweiten Versicherungsschutz für das vorhandene Handy vor Beschädigungen, Sturz- und Feuchtigkeitsschäden.

Kunden, die bis zum 31.12.2005 ihre E-Plus Free & Easy Cash Card von Jamba! SIM mit 15 Euro aufladen, profitieren von 60 zusätzlichen Freiminuten. Darüber hinaus sind in der Einrichtungsgebühr von 19,95 Euro bereits 10 Euro Startguthaben enthalten. Jamba! SIM-Kunden telefonieren über das E-Plus-Netz und laden ihr Prepaid-Konto mit im Handel erhältlichen Prepaid-Karten, per Überweisung oder mit Ihrer Kreditkarte auf.

Jamba! SIM

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse