News

 

17.01.2006

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

LG F3000: Neues Handy im Rennwagen-Look

LG F3000: Neues Handy im Rennwagen-Look
LG hat die kurvige Silhouette eines Sportwagens ins Handyformat gegossen. Unter der Haube des LG F3000 arbeiten eine 1,3 Megapixel-Kamera mit Blitzfunktion und 10-fach Zoom, Bluetooth, USB-Host und der integrierte MP3-Player mit externen Lautsprechern. Beim Messaging via E-Mail und MMS ermöglicht das LG F3000 dank GPRS Klasse 10 freie Fahrt auf dem Handy-Highway.

Beim Aufklappen erwacht der Motor mit sattem Sound dank 40-stimmigen Polyphon-Sound. Oder man lässt sich den Eingang neuer Nachrichten durch Hupen melden. Hintergrundbilder animierter Sportwagen runden das Renn-Design ab. Selbstverständlich verfügt das LG F3000 über allen Telefon- und Organizerkomfort für Business-Ansprüche. Alle Funktionen lassen sich über das "Cockpit", das 1,8 Zoll große Innendisplay mit 65.536 Farben, bequem und intuitiv bedienen.

Doch nicht nur Autonarren sollen Ihre Freude am schicken Designhandy haben. So ermöglicht Bluetooth den kabellosen Anschluss eines Headsets. Daten, vom Song bis zum Outlook-Dokument, gelangen schnell über USB-Kabel vom Notebook aufs Handy. Beste Verbindung mit Geschäftspartnern, Freunden und Familie stellt das F3000 per E-Mail-Client, MMS und klassischen SMS her. WAP 2.0 für den mobilen Internet-Zugang und JAVA für rasanten Spielespaß runden das LG Phone ab.

Das LG F3000 ist ab Februar bei debitel erhältlich.

Datenblatt LG F3000

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse