News

 

18.10.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

M-Net: ISDN-Flatrate billiger

M-Net: ISDN-Flatrate billiger
Der Münchner Telekommunikations-Anbieter senkt zum 1. November dratsisch die Flatrate-Preise um bis zu 51 Prozent. So kostet die ISDN-Teilzeit-Flatrate "Fun Flat 64k" künftig 25,23 Mark/Monat. Nutzt der Kunde diese Verbindung montags bis freitags zwischen 18 und 8 Uhr sowie an den Wochenenden und an Feiertagen mit der höheren Bandbreite von 128 kbit/s, zahlt er 38,92 Mark/Monat. Die "Power Flat 64k" wird künftig mit 48,70 Mark/Monat berechnet. Bei doppelter Bandbreite zahlt man 68,26 Mark/Monat. Geschäftskunden können die "Business Flat 128k" für monatlich 175,83 Mark bekommen. Bestandskunden von M-Net werden automatisch auf die neuen Preise umgestellt. Der City-Carrier ist nach eigenen Angaben derzeit "nahezu vollständig" in München Stadt und im Landkreis München verfügbar. Eine entsprechende Abfrage kann man im Internet selbst vornehmen.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse