News

 

18.10.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

M-Net: ISDN-Flatrate billiger

M-Net: ISDN-Flatrate billiger
Der Münchner Telekommunikations-Anbieter senkt zum 1. November dratsisch die Flatrate-Preise um bis zu 51 Prozent. So kostet die ISDN-Teilzeit-Flatrate "Fun Flat 64k" künftig 25,23 Mark/Monat. Nutzt der Kunde diese Verbindung montags bis freitags zwischen 18 und 8 Uhr sowie an den Wochenenden und an Feiertagen mit der höheren Bandbreite von 128 kbit/s, zahlt er 38,92 Mark/Monat. Die "Power Flat 64k" wird künftig mit 48,70 Mark/Monat berechnet. Bei doppelter Bandbreite zahlt man 68,26 Mark/Monat. Geschäftskunden können die "Business Flat 128k" für monatlich 175,83 Mark bekommen. Bestandskunden von M-Net werden automatisch auf die neuen Preise umgestellt. Der City-Carrier ist nach eigenen Angaben derzeit "nahezu vollständig" in München Stadt und im Landkreis München verfügbar. Eine entsprechende Abfrage kann man im Internet selbst vornehmen.

Ähnliche Artikel