News

 

14.08.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Mission Internet: WWW-Förderprogramm aufgelegt

Mission Internet: WWW-Förderprogramm aufgelegt
Um die Internet-Nutzung im ländlichen Raum zu fördern, startet das Bundes-Wirtschaftsministerium am 20. August die Aktion "Mission Internet". Dabei werden in Zusammenarbeit mit ländlichen Kirchengemeinden in insgesamt 60 Ortschaften Internet-Informationstage angeboten, für die das Ministerium drei Internet-Mobile und geschulte Einsatzkräfte zur Verfügung stellt. Mit der "MissionInternet" soll die Schaffung nachhaltiger Infrastrukturen in ländlichen Regionen unterstützt und so ein Beitrag zur Sicherung der Chancengleichheit im digitalen Zeitalter geleistet werden, erklärte das Wirtschaftsministerium. Die Einsatzorte liegen an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste, in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Nord-Sachsen und im Schwarzwald. In den teilnehmenden Kirchengemeinden werden für einige Tage mehrere Internet-Arbeitsstationen aufgebaut. Vor allem Frauen, Jugendliche, Senioren und Erwerbslose sollen mit dieser Aktion für die Nutzung des Internets im täglichen Leben gewonnen werden.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse