News

 

23.12.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Mobilcom gibt UMTS-Lizenz zurück

Mobilcom gibt UMTS-Lizenz zurück
Vorstand und Aufsichtsrat der Mobilcom AG haben beschlossen, die Lizenzen für den Betrieb eines UMTS-Netzes an die Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation (RegTP) zurückzugeben.

Damit werde Mobilcom frei, als Service-Provider auch UMTS-Dienste anzubieten und an dem entstehenden Markt zu partizipieren. Bei einem Festhalten an der Lizenz wäre dies nicht möglich gewesen, da Lizenzinhaber nicht zugleich Service-Provider sein dürfen.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse