News

 

22.10.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Mobilfunk: Roaming zwischen Europa und den USA

Mobilfunk: Roaming zwischen Europa und den USA
Mit dem deutschen GSM-Handy in den USA telefonieren und umgekehrt? Kein Problem, wenn es nach dem amerikanischen Unternehmen Lucent Technologies geht. Die Firma habe eine Software entwickelt, die unterschiedliche technische Mobilfunk-Standards miteinander verbinden kann, berichtet die "Welt am Sonntag". Bislang ist es unmöglich, mit einem in Europa üblichen GSM-Telefon in den CDMA-Netzen der Vereinigten Staaten und auch Lateinamerikas zu telefonieren. Die Technik soll Mitte des kommenden Jahres erhältlich sein.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse