News

 

25.01.2006

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Motorola H5 Miniblue und H605: Neue Bluetooth-Headsets

Motorola H5 Miniblue und H605: Neue Bluetooth-Headsets
Mit den Bluetooth-Headsets H5 Miniblue und H605 erweitert Motorola seine kabellosen Kommunikationslösungen. Das H5 Miniblue ist mit 7,4 Gramm das kleinste Motorola Bluetooth-Headset und kann wegen seiner minimalen Abmaße und der neuen Audio-Technik direkt im Ohr getragen werden.

Die Zeiten, in denen ein Bluetooth Headset noch klobig und auffällig war, sind endgültig vorbei. Bei einem Gewicht von nur 7,4 Gramm und einem Durchmesser von nur 33 x 41 Millimetern ist Motorolas H5 Miniblue eines der kleinsten Headsets weltweit und kann bequem im Ohr getragen werden. Ein spezieller Mechanismus soll auch in lauter Umgebung für kristallklare Kommunikation sorgen. Direkt im Ohrkanal nimmt ein Innenohr-Mikrofon die Sprache auf und reduziert laute Außengeräusche. Über die mitgelieferte portable Ladestation kann das Gerät auch zwischendurch aufgeladen werden. Das Motorola H5 Miniblue wird in der ersten Jahreshälfte 2006 auf den deutschen Markt kommen.

Das silber-schwarze Motorola H605 Bluetooth-Headset wird aufgrund der gebogenen Passform hinter dem Ohr getragen. Das geringe Gewicht von 19 Gramm und weiche Materialien sollen langen Tragekomfort bieten. Mit einer Akkuladung sind Gesprächszeiten von bis zu 10 Stunden möglich. Das H605 ist für 69,95 Euro ab sofort verfügbar.

Beide Headsets unterstützen die Bluetooth-Klasse 2 für eine Funkverbindung von bis zu 10 Metern und sind mit Handys oder anderen Geräten mit Bluetooth -1.2 oder -1.1 Technologie kompatibel.

Datenblatt Motorola H605


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse