News

 

27.09.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Netscalibur: SDSL-Offerte aufgelegt

Netscalibur: SDSL-Offerte aufgelegt
Der Internet-Service-Provider bietet ab sofort fünf verschiedene SDSL-Zugänge an. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Flatrate und volumenabhängiger Abrechnung. Für eine Bandbreite von 144 kbit/s zahlt man bei Netscalibur 193,63 Mark pro Monat. Bei 256 kbit/s sind es 389,21 Mark/Monat. Diese beiden Pakete sind richtige Flatrates, der komplette Datentransfer ist bereits bezahlt. Für 512 kbit/s werden 389,21 Mark/Monat fällig. Hinzu kommen 60,63 Mark pro Gigabyte. Allerdings braucht die Datenmenge nur bis zu einer Gesamtsumme von 682,58 Mark (Monatsgebühr plus Datentransfer) bezahlt werden. Wer also mehr als fünf GB pro Monat benötigt, hat für 682,58 ebenfalls eine richtige Flatrate. Bei 1.024 kbit/s Bandbreite kostet der Monatsbeitrag 584,79 Mark. Der maximale Monatsbeitrag lautet 1.367,12 Mark. Für 682,58 Mark bekommt man 2.300 kbit/s. Hier beläuft sich die monatliche Höchstgebühr auf 1.953,87 Mark. Alle Preise ohne Mehrwertsteuer.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse