News

 

05.12.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia 6234: Exklusives UMTS-Handy für Vodafone

Nokia 6234: Exklusives UMTS-Handy für Vodafone
Nokia stellte während den jährlich stattfindenden Capital Market Days das für UMTS-Dienste optimierte Nokia 6234 Mobiltelefon vor. Das neue Nokia 6234 ist mit einer 2-Megapixel-Kamera, einem QVGA-Farbdisplay mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln, einem digitalen Musik-Player und Stereo-Lautsprechern ausgestattet.

Darüber hinaus bietet es eine Fülle an Funktionen und Anwendungen, die die Vorteile von Breitbanddiensten über UMTS-Netze nutzen und wird weltweit ausschließlich für Vodafone Kunden angeboten. Es ist ein Dual-Mode/Triband-Mobiltelefon zur Nutzung in UMTS- und GSM 900/1800/1900-Netzen. Es wird voraussichtlich im ersten Quartal 2006 ausgeliefert.

Neben dem exklusiven Vodafone Design bietet das Nokia 6234 verschiedene Vodafone-spezifische Software-Funktionen. Dazu gehören Vodafone Grafiken, Symbole, Menütexte und themenbezogene Motive für die Benutzeroberfläche. Weiterhin bietet das Nokia 6234 integrierten Zugang zu den Diensten von Vodafone und spezifische Display-Hintergrundbilder, Bildschirmschoner und Klingeltöne des Netzbetreibers.

Das 6234 verfügt über integrierte Stereo-Lautsprecher, die 3D-Sound-Effekte unterstützen. Auf bis zu 2 GByte großen microSD-Speicherkarten kann der Nutzer seine persönliche Musiksammlung im Handy speichern und hat sie so jederzeit parat. Aussderm ist ein UKW-Radio mit integriertem Visual Radio-Dienst an Bord.

Das Nokia 6234 ist ab dem 1. Quartal 2006 bei Vodafone erhältlich.

Datenblatt Nokia 6234

Ähnliche Artikel