News

 

13.11.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia N-Gage Sicherheitscode geknackt

Nokia N-Gage Sicherheitscode geknackt
Der Sicherheitscode des neuen Nokia N-Gage ist geknackt worden. Das berichtet die Game-Website Spong.com. Demnach sei es durch den Hack möglich, Spiele und andere Multimedia-Features des N-Gage auch auf anderen Mobiltelefonen zu verwenden.

Spong.com nennt im besonderen das Siemens SX1. Auf Anfrage in der Nokia Zentrale in Finnland wurde bestätigt, dass der Sicherheitscode geknackt wurde. Laut Nokia-Sprecher Damian Stathonikos, zuständig für das N-Gage, haben sich die Gerüchte als wahr herausgestellt. N-Gage-Software sei online verfügbar.

Stathonikos meinte, dass beträchtliches technisches Know-How notwendig sei, um die Software auf andere Handys zu übertragen. Dem durchschnittlichen User werde dies kaum gelingen. Dennoch nehme Nokia den Vorfall sehr ernst, so Stathonikos. Der finnische Konzern sei bemüht mit den Internet Service Providern sowie den zuständigen Behörden gegen die Copyright-Verletzung vorzugehen. Zudem werde der Schutz der Software verstärkt.

Der Sicherheitscode soll die für das N-Gage entwickelte Software schützen. Sollte der Code tatsächlich geknackt worden sein, könnten Besitzer anderer Geräte gratis zu den Multimedia-Features kommen. Zudem würde ein wesentlicher Marketing-Effekt verloren gehen. Das N-Gage wurde erst Anfang Oktober mit großem Promotionaufwand auf den Markt gebracht.

Gleichzeitig mit dem Start wurden auch zwölf Spiele präsentiert, die auf dem Konsolen-Handy-Hybrid gespielt werden können. Spong.com nennt das Game Sonic N, das bereits auf Siemens-Handys gespielt werde. Das Gerät ist ein Dreiband-Handy mit integriertem MP3-Player und FM-Radio, das Bluetooth-Wireless-Netzwerke unterstützt.


Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse