News

 

30.05.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

O2: Neue Laptop-Karte

O2: Neue Laptop-Karte
Der Netzbetreiber hat sein Notebook-Modem für UMTS und GPRS überarbeitet. Mitte Juni soll die neue Variante auf den Markt kommen.

In Verbindung mit einem Notebook erlaubt die Laptop Card auch unterwegs den Zugriff auf E-Mails, Internet und Firmennetz. Per Triband-Technologie (GSM 900, 1.800 und 1.900 MHz) ist nun auch der Zugang zu Mobilfunknetzen in den USA möglich. Ferner integrierte O2 einen SMS-Manager. Neu ist zudem eine zusätzliche Anschlussmöglichkeit für eine Antenne zum besseren Empfang auch bei schwacher Netzabdeckung.

Der neue Connection Manager, der zusammen mit der Laptop Card ausgeliefert wird, erlaubt den Empfang, die Bearbeitung und den Versand von Kurzmitteilungen per Notebook. Darüberhinaus zeigt die neue Software auch im Ausland vor dem ersten Einbuchen eine Liste der zur Verfügung stehenden Mobilfunknetze an.

Die Laptop Card UMTS/GPRS kostet 9,95 Euro bei Abschluss eines 24-Monats-Vertrags in den Tarifen Active Data oder Business Data (monatliche Grundgebühr 9,28 Euro) in Verbindung mit den Data-Packs Volume 50 oder 150.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse