News

 

08.11.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Quam: UMTS-Testanrufe gestartet

Quam: UMTS-Testanrufe gestartet
Das Unternehmen Quam, das unter der Bezeichnung Group 3G vor über einem Jahr eine UMTS-Lizenz ersteigert hatte, ist in München mit einem Testnetz der nächsten Mobilfunk-Generation gestartet. Zum Beweis dafür, dass die beiden UMTS-Basisstationen auch funktionieren und selbst Anrufe aus dem Testnetz ins herkömmliche Festnetz möglich sind, rief ein Sprecher von Quam verschiedene Online-Redaktionen an. Dabei benutzte er eine Rufnummer aus dem UMTS-Rufnummernraum (0)15 05. Die Verbindung erreichte allerdings noch nicht die Qualität der heutigen GSM-Telefonate. Das Gespräch war durch kurze Aussetzer unterbrochen. Außerdem musste man, ähnlich wie bei den Satellitenverbindungen, die Gegenseite erst ausreden lassen, damit sich die Stimmen nicht überlagerten. Anfang Dezember will Quam zunächst mit einem Mobilfunk-Angebot auf der Basis von GSM auf den Markt kommen. Die Einzelheiten sollen auf einer Pressekonferenz am 13. November bekannt gegeben werden.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse