News

 

05.02.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

RTL startet Breitband-Offensive im Internet

RTL startet Breitband-Offensive im  Internet
RTL Newmedia, das Internet-Unternehmen des Fernsehsenders RTL, plant eine massive Ausweitung seines Online-Angebots. Das berichtet der Branchendienst Der Kontakter in seiner aktuellen Ausgabe. Das Unternehmen will Fernseh-Serien aus dem RTL-Programm auch im Internet anbieten. Das kostenpflichtige Angebot zum Abruf einzelner Folgen über breitbandige DSL-Zugänge startet im März zunächst als Testversion, berichtet Thomas Hesse, Vorsitzender der Geschäftsführung bei RTL Newmedia. Nach Informationen des Kontakters bereiten RTL Newmedia und T-Online zudem eine Zusammenarbeit vor. Dabei liefert RTL Serienfolgen, Comedy-Clips oder Quiz-Shows für das T-DSL-Portal T-Vision, das T-Online zur diesjährigen Computermesse CeBIT vorstellen will. Für das laufende Geschäftsjahr erhofft sich Thomas Hesse einen kräftigen Schub durch die neuen DSL-Angebote. So plant das Unternehmen, die Verluste auf einen einstelligen Millionen-Euro-Betrag reduzieren zu können. Die Gewinnschwelle will Hesse im Jahr 2003 erreichen.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse