News

 

07.10.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Samsung Serene: Neues Design-Konzept in Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen

Samsung Serene: Neues Design-Konzept in Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen
Ein Mobiltelefon, das mit Konventionen aufräumt: Mit dem gemeinsam entwickelten Modell "Serene" präsentieren Samsung und Bang & Olufsen ein einzigartiges Mobiltelefon-Konzept. Das neue Handy zeichnet sich durch minimalistisches Design sowie höchste Qualität aus - Eigenschaften, für die der Name "Serene" steht.

Das Design spiegelt die grundlegende Idee wider, die hinter der Entwicklung von Serene steht: ein Handy, das nur einem Zweck dienen soll - komfortabler mobiler Kommunikation in außergewöhnlichem Design. Das Design ist zeitlos, minimalistisch und gleichzeitig elegant, die Handhabung einfach und komfortabel. Der Name Serene steht für dieses Konzept des raffinierten Minimalismus.

Serene besteht aus zwei gleich großen Teilen, die durch ein elegantes handgefertigtes Aluminium-Scharnier verbunden sind. Display und Mikrofon befinden sich in der unteren Muschel. In der oberen Muschel sind eine kreisförmige Tastatur sowie der Lautsprecher untergebracht. Über die Navigation in der Mitte der oberen Muschel werden alle wichtigen Funktionen aktiviert. Für besonderen Komfort sowie leichtes Lesen und Schreiben ist das große, breitformatige Display konzipiert. Auch die Farbgestaltung sowie die ausgewählten Schriftarten sorgen für höchsten Komfort bei der Handhabung des neuen Mobiltelefons. Die Konzentration auf das Wesentliche spiegelt sich auch in der Anzahl der Features wider: Eine sehr reduzierte Auswahl an Funktionen erleichtert dem Anwender die intuitive Nutzung.

Zum Lieferumfang von Serene gehört eine dreieckige Lade-/Docking-Station aus poliertem elektrolytisch oxidiertem Aluminium. Steckt das Handy in der Docking-Station oder liegt es auf dem Tisch, kann das Gerät problemlos in einen Mini-Laptop umfunktioniert werden - der Darstellungsmodus kann um 180 Grad gedreht werden. Besonderes Highlight: Über eine speziell verfügbare DECT-Docking-Station können Bang & Olufsen-Kunden das Serene-Telefonbuch mit ihrem schnurlosen Telefon synchronisieren.

"Serene ist das Ergebnis unserer Vision, konsequent neue Wege in der Entwicklung von Mobiltelefonen zu gehen und unsere Kunden mit einzigartigen und aufregenden Produkten zu überraschen", sagt Kitae Lee, President Telecommunications Business bei Samsung Electronics.

Das Samsung Serene wird im 4. Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen. Das Design-Handy wird in Bang & Olufsen-Geschäften sowie bei ausgewählten Partnern von Samsung erhältlich sein. In den Bang & Olufsen-Geschäften wird Serene für circa 1.100 Euro inklusive spezieller DECT-Docking-Station erhältlich sein. Bei den Samsung-Vertriebspartnern ist das Handy für circa 1.000 Euro ohne DECT-Docking-Station erhältlich.

Datenblatt Samsung Serene

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse