News

 

17.01.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Samsung ruft zur Mobile Gaming EM

Samsung ruft zur Mobile Gaming EM
Die Qualifikation für die erste European Mobile Gaming Championship hat begonnen. Zu dem Gaming-Event lädt der Veranstalter der Europameisterschaft (EM), Samsung, ein. Gespielt wird das Racing-Game "Babe Ralley", das auf der Website des Samsung Fun Club zum Download bereit steht.

Dort können geübte Spieler auch an der Qualifikation für das Finale auf der CeBIT vom 10. bis 16. März teilnehmen. Bei "Babe Ralley" stehen fünf Strecken zur Auswahl. Wer die Runden am schnellsten dreht, bekommt die höchste Punktezahl, die via SMS zum Samsung Fun Club geschickt werden. Auf der Website werden die Highscore-Listen veröffentlicht. Die Qualifikation für das Finale mit 20 Teilnehmern läuft bis 13. Februar. Auf der CeBIT in Hannover treten die Qualifikanten gegen die Konkurrenz aus Großbritannien, Italien, Belgien und den Niederlanden an. Am 13. Jänner soll schließlich der erste Mobile Gaming Europameister gekürt werden.

Neben Preisgeldern in der Höhe von insgesamt 10.000 Euro für die besten Drei, übernimmt Samsung für alle Finalteilnehmer die Kosten für Anreise, Übernachtung und Eintrittskarte für die CeBIT. An der deutschen Qualifikation auf http://de.samsungmobile.com können Österreicher und Schweizer nicht teilnehmen.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse