News

 

30.01.2007

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Sharp 770SH - Vodafone bringt McLaren Mercedes-Handy

Sharp 770SH - Vodafone bringt McLaren Mercedes-Handy
Vodafone geht mit einem exklusiven UMTS-Handy "Vodafone McLaren Mercedes" in die Startaufstellung für die Formel 1 Saison 2007. Mit seinem windschnittiges Design, schnellem UMTS-Datentransfer und neuesten Multimediafunktionen passt das Sharp 770SH laut Vodafone ideal zur Motorsportwelt.

Vorgestellt wurde das Handy von Formel 1-Weltmeister Fernando Alonso. Das McLaren Mercedes gebrandete Klapphandy ist exclusiv bei Vodafone erhältlich und in den Farben des neuen Rennstalls gespritzt. Es ist mit einem MP3-Player ausgestattet, der beim Abspielen von Musik kaum Wünsche offen lassen soll. Neben einer 1,3-Megapixelkamera bietet das Sharp 770SH zahlreiche UMTS-basierte Dienste wie MusicDownloads, MobileTV, RadioDJ und Videotelefonie.


Das kompakte Klapphandy geht mit seinem silber-schwarz-roten Look gut gestylt in die neue Formel 1-Saison. Auf dem TFT-Farbdisplay können Vodafone-Kunden die neue Formel 1-Saison im MobileTV gestochen scharf genießen.

Die Datenübertragung zwischen Handy und PC ist mit dem Sharp 770SH Vodafone McLaren Mercedes sowohl über eine USB- als auch über eine Bluetooth-Schnittstelle möglich. Sein Akku bietet eine Stand-by-Zeit von bis zu 340 Stunden und eine Gesprächszeit von bis zu zwei Stunden im UMTS-Netz.

Das Sharp 770SH Vodafone McLaren Mercedes wird voraussichtlich ab Mitte Februar 2007 erhältlich sein. Ohne Vertrag wird das Gerät voraussichtlich 319,90 Euro kosten.

Datenblatt Sharp 770SH

Bildergalerie Sharp 770SH Vodafone McLaren Mercedes

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse