News

 

07.02.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Siemens S55 gewinnt Design-Preis

Siemens S55 gewinnt  Design-Preis
Das Modell wurde aus über 1500 eingereichten Produkten aus 30 Ländern gewählt.

Die Jury, bestehend aus 25 internationalen Designprofis, lobte speziell das innovative und ergonomisch sinnvolle Design des S55-Tastenfeldes.

Das Novum hier: Die Tastatur ist steglos. Das bedeutet, dass die Tasten eng aneinander liegen. Dadurch sind sie größer und bedienerfreundlicher. Die runde Navigationstaste in der Mitte erleichtert ein schnelles Steuern des Mobiltelefons. Auch die Materialität des Gerätes sowie seine kompakte Gestaltung überzeugten die Jury. Das Siemens S55 ist mit einer Länge von nur 10,1 Zentimetern und einem Gewicht von gerade mal 85 Gramm zudem extrem griffig.

Das Handy wird wie alle anderen iF-ausgezeichneten Produkte anlässlich der Cebit 2003 im iF Pavillion auf dem Messegelände ausgestellt.

Europas Designwettbewerb Nummer 1 kürt seit 1954 jährlich Spitzenprodukte aus aller Welt. Prämiert werden Produkte aus acht Kategorien: von "Grafic Design" über "Leisure, Lifestyle, Medicine, Business", "Communication/Entertainment" und "Buildings, Industry, Lighting" sowie studentische Nachwuchskonzepte.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse