News

 

17.09.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Strahlung: Entwarnung bei Handys

Strahlung: Entwarnung bei Handys
Die Strahlenschutzkommission (SSK) des Bundes hat Entwarnung für die Gesundheitsgefährdung durch Elektrosmog und damit auch durch Handys gegeben. In einer Empfehlung komme die Kommission zu dem Schluss, dass sich bei Mobilfunk-Strahlung aus einzelnen Studien lediglich Hinweise ergäben, dass es zu Gesundheitsbeeinträchtigungen kommen könne, schreibt die "Welt am Sonntag". Weil dies aber keineswegs gesichert sei, plädierten die Experten für eine verstärkte Forschung. Bundesumweltminister Jürgen Trittin wolle nun prüfen, ob sich daraus Auswirkungen auf die Novellierung der Elektrosmog-Verordnung ableiten ließen, heißt es weiter. Der Minister haben ferner daran erinnert, dass die Forschungsgelder für Elektrosmog bereits erhöht worden seien.

Ähnliche Artikel