News

 

03.02.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Com: Neue T-DSL-Angebote vorgestellt

T-Com: Neue T-DSL-Angebote vorgestellt
Die Festnetz-Tochter der Deutschen Telekom baut ihr komplettes DSL-Angebot um. Künftig soll es höhere Übertragungsraten von einem, zwei und drei Megabit pro Sekunde geben.

Außerdem senkt T-Com die Preise für symmetrische Internet-Kommunikation in den Business-Tarifen. Zudem wird die Anzahl der symmetrischen Produktvarianten von bisher sechs auf zwei reduziert und das monatliche Grundentgelt sinkt. Gleichzeitig ist im monatlichen Grundpreis ein größeres Freivolumen enthalten.

Wer sich bis zum 31. Juli 2004 entscheidet, der zahlt im ersten Monat kein Grundentgelt. Und: Vom 16. Februar bis 15. Mai entfällt das einmalige Bereitstellungsentgelt für T-DSL Business in der symmetrischen Variante.

Die neuen Tarife:

  • 1024 sym - Grundentgelt 99 Euro, Freivolumen von zwei Gigabyte

  • 2048 sym - Grundentgelt 119 Euro, Freivolumen von fünf Gigabyte



Wird das Freivolumen überschritten, erfolgt die Abrechung nach dem tatsächlich übertragenen Datenvolumen. Pro Megabyte werden 1,37 Cent berechnet. (alle Preise zuzüglich Mehrwertsteuer)


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse