News

 

30.01.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Com: XXL genehmigt

T-Com: XXL genehmigt
Schwerer Schlag für die Telekom-Konkurrenten: Das Oberverwaltungsgericht Münster hat die Gratis-Optionstarife des Bonner Konzerns genehmigt.

Kunden von T-Com können also an Wochenenden und Feiertagen weiterhin gegen einen monatlichen Aufpreis gratis telefonieren bzw. bekommen 120 Freiminuten pro Monat. Betroffen sind die Tarife Aktiv Plus XXL (neu) und Aktiv Plus Basis Calltime 120.

Das Verwaltungsgericht Köln hatte die Angebote mit der Begründung gestoppt, sie beeinträchtigten die Wettbewerbsmöglichkeiten anderer Anbieter. Dies wies das Oberverwaltungsgericht zurück. Die Verbindungspreise seien kostendeckend. Sie würden nicht mit einem Teil der Grundgebühr finanziert. Der Aufschlag auf die Grundgebühr stehe in vollem Umfang für die Gratistelefonate zur Verfügung.

Diese Entscheidung ist nicht anfechtbar. Allerdings steht eine Entscheidung im Hauptsachverfahren noch aus.


Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse