News

 

24.10.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile: Mobiles Instant Messaging

T-Mobile: Mobiles Instant Messaging
Mit dem bei T-Online vor einem Jahr gestarteten Online Messenger "Tom" kann man nun auch von unterwegs unmittelbar und schnell mit Partner in Austausch treten.

T-Mobile startet den Dienst am 28. Oktober. Nötig ist ein Pocket-PC wie beispielsweise der MDA von T-Mobile. Nach einer Anmeldung können die Teilnehmer direkt Textnachrichtenmiteinander austauschen.

Wie andere Message-Dienste verfügt auch "Tom" über eine so genannte Freundesliste, mit der man jederzeit erkennen kann, wer gerade online und erreichbar ist.

"Tom" kann im Web-Portal von T-Mobile unter der Rubrik E-Mail & mehr abgerufen werden. Ab dem 29. Oktober ist auch der Download im Internet möglich.

T-Mobile startet den Messenger zunächst als Pilotprojekt. Bis zum 21. April 2003 werden für den Zugriff lediglich die in den jeweiligen Tarifen üblichen Verbindungspreise erhoben.