News

 

08.08.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile und TomTom kooperieren bei mobilen Navigationslösungen

T-Mobile und TomTom kooperieren bei mobilen Navigationslösungen
Einstecken und los gehts: So einfach soll mit T-Mobile jetzt auch onboard navigieren möglich sein. Durch eine Kooperation mit TomTom erweitert T-Mobile sein Produkt-Angebot an mobilen Navigationslösungen.

Die kabellosen Lösungen TomTom MOBILE 5 und TomTom NAVIGATOR 5 passen in jede Jackentasche und sind mit wenigen Handgriffen einsatzbereit. Mit flexibler Routenberechnung, Navigation per Sprachausgabe und 3-D Karten bieten die TomTom Produkte alles, was für eine perfekte Fahrt auf dem schnellsten Weg zum Ziel benötigt wird.

Das Angebot von T-Mobile: Mit Komplettpaketen aus einem TomTom Navigationssystem sowie MDA oder SDA, Zubehör und günstigem Relax 100 Tarif können Kunden weit über 100 Euro gegenüber dem Einzelpreis sparen.

Bei den Onboard-Navigationslösungen von TomTom erfolgen die Routenberechnungen auf Basis einer Speicherkarte, die der Nutzer einfach in seinen PDA (Personal Digital Assistent) steckt. Auf dieser Speicherkarte ist die TomTom-Software sowie die Deutschlandkarte bereits vorinstalliert. Der Empfänger für die Satellitenortung per GPS (General Positioning System) wird via Bluetooth-Technologie kabellos mit dem PDA verbunden und findet nahezu überall seinen Platz. TomTom MOBILE 5 und TomTom NAVIGATOR 5 bieten eine flexible und präzise Routenberechnung mit gewünschten Zwischenstationen und zeigen auf Wunsch auch den Weg zu nahegelegenen Hotels, Restaurants oder Parkhäusern. Bei der Routendarstellung hat der Nutzer die Wahl zwischen 2- oder 3-D Karten und der Ansage in 18 verschiedenen Sprachen.

Wer noch keinen MDA oder SDA besitzt, dem macht T-Mobile mit den TomTom-Komplettpaketen ein besonders attraktives Angebot: Die Pakete bestehen aus einem MDA III, MDA compact, SDA oder SDA music und beispielsweise einem der günstigen Tarife Relax 100 oder Business Relax 100. Im Paket enthalten sind neben dem jeweiligen Handy die komplette TomTom Navigationslösung mit TomTom-Software, Bluetooth GPS-Empfänger und Kfz-Ladekabel mit Verteiler für den Zigarettenanzünder sowie eine passende Handy-Halterung. Das Komplettpaket bestehend aus beispielsweise SDA, TomTom Mobile 5 und Zubehörpaket ist mit dem Tarif Relax 100, bei Abschluss eines 24-Monatsvertrages, bereits für 199,95 Euro erhältlich.

Für alle die bereits Besitzer des SDA, SDA music, MDA III oder MDA compact sind, gibt es bei T-Mobile die TomTom Pakete NAVIGATOR 5 und MOBILE 5 zum Preis von je 249,95 Euro. Darin enthalten ist der GPS-Empfänger, das Kfz-Ladekabel und die TomTom-Software inklusive Deutschlandkarte. Für die Nutzung fallen keine weiteren Kosten an. Wer aktuelle Verkehrsinformationen in die Routenberechnung einbeziehen möchte, kann den kostenpflichtigen TomTom PLUS-Service buchen. Für Deutschland kostet der Service pro Jahr 39,95 Euro, hinzu kommen die Kosten für die mobile Datenübertragung. TomTom bietet für den TomTom NAVIGATOR 5 Kartenmaterial für Westeuropa. Der Nutzer kann das CD-Paket für 149 Euro kaufen und somit zielsicher durch 18 Länder wie zum Beispiel den Benelux-Staaten, Italien, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Portugal und Skandinavien reisen.

Neben TomTom gibt es bei T-Mobile nach wie vor die bewährte dynamische Offboard-Navigationslösung T-Mobile NaviGate. Die Routenberechnung erfolgt bei T-Mobile NaviGate auf Basis aktueller Premium-Verkehrsdaten von T-Traffic. Präzise Sprachanweisungen führen den Autofahrer über die aktuell beste Route; die Manöver werden auf dem Display mit Richtungspfeilen angezeigt und vom System angesagt. Besitzer eines MDA II, MDA III oder MDA compact können sich alternativ den Weg über eine dynamische Karte anzeigen lassen.

Besonders praktisch: Ist die genaue Zieladresse nicht bekannt, hilft der neue Zielassistent unter der Kurzwahl 2526 bei Suche und Eingabe der korrekten Adresse. Darüber hinaus weist T-Mobile NaviGate den Weg zu besonderen Zielen wie Restaurants, Hotels oder Parkhäusern. Mit dabei sind jetzt auch die rund 5.000 HotSpot-Standorte von T-Mobile und T-Com, die Nutzer entweder über den Zielassistenten oder über die Funktion "Sonderziele" ansteuern können.

Ein Highlight von T-Mobile NaviGate ist die internationale Routenführung. T-Mobile Kunden können sich bereits für 18 europäische Länder die optimale Route berechnen lassen. T-Mobile bietet T-Mobile NaviGate als komplettes Installationspaket mit Navigationssoftware, GPS-Empfänger und Kfz-Ladekabel, jeweils passend für den SDA, den MDA II, den MDA III, den MDA compact, dem Nokia 6680 und für viele weitere Handymodelle. Beim Installationspaket T-Mobile NaviGate BlueKit III zum Preis von 129,95 Euro sorgt Bluetooth-Technologie für eine kabellose Verbindung zwischen Handy und GPS-Empfänger. Neben den einmaligen Anschaffungskosten zahlen Nutzer je Routenberechnung 1,99 Euro zuzüglich der Kosten für die mobile Datenverbindung oder sie nutzen die günstigen T-Mobile NaviGate Abos mit 10 oder 1.000 Routenabfragen je Monat inklusive.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse