News

 

14.11.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Online: Klassischer Btx-Dienst wird eingestellt

T-Online: Klassischer Btx-Dienst wird eingestellt
T-Online stellt zum 31. Dezember 2001 den Bildschirmtext (Btx) bzw. Datex-J (heute T-Online-Classic) ein. Die technische Plattform bleibt jedoch weiter erhalten und wird auch langfristig das Online-Banking unterstützen. Ab dem 1. Januar 2002 beinhaltet T-Online-Classic deshalb lediglich Anwendungen, die von Banken und Sparkassen zum Online-Banking angeboten werden. Der T-Online-Zugang über das sogenannte Link-Level-Protokoll (LLP) mit der Anwahl über die Nummer 01 94 31 31 wird am 5. März 2002 endgültig eingestellt. Danach ist dieser Zugang nur noch für Banken und Sparkassen zur Pflege ihrer Anwendungen verfügbar. Für T-Online-Kunden steht das Online-Banking über den Standard-Zugang mit der Anwahlnummer 0 19 10 11 weiterhin zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse