News

 

10.01.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Online: SMS bei E-Mail jetzt kostenpflichtig

T-Online: SMS bei E-Mail jetzt kostenpflichtig
Wer sich auch künftig über das Eintreffen neue E-Mails auf seinem T-Online-Account per SMS informieren lassen will, muss ab sofort dafür zahlen. T-Online hat die bis Jahresende kostenlose SMS-Benachrichtigung eingestellt. Künftig muss man für jede Kurznachricht 19 Cent bezahlen. Allerdings hat T-Online den Service auch verbessert. Früher wurde man immer nur über eine E-Mail informiert, nämlich die zuerst eingegangene. Alle danach eingetroffenen Mails wurden nicht avisiert. Man musste zunächst die Mails lesen, bevor eine weitere angekündigt wurde. Mit dem neuen System kann man sich alle neuen Mails melden lassen. Zusätzlich gibt es diverse Filterfunktionen zum Ausschluss bestimmter Mails von der SMS-Benachrichtigung. Im Urlaub kann man den Dienst auch ganz abstellen. Neu ist auch, dass der Service nicht mehr nur den Inhabern eines D1-Vertrages vorbehalten ist. Auch die Kunden von D2, E-Plus und Viag Interkom können sich informieren lassen, vorausgesetzt, sie haben ein Postfach bei T-Online. Mit Quam funktioniert der Dienst jedoch nicht. Wichtig: Zur Nutzung des SMS-Benachrichtigung muss man sich anmelden. Das betrifft auch die Altkunden. Die Mindestvertragsdauer beträgt 30 Tage. Später soll es laut T-Online auch eine Komfort-Paket geben. Enthalten sind die Virenschutz-Software Norton Anti-Virus 2002 für den E-Mail-Account und zwei zusätzliche Mail-Adressen. Zu dem Paket gehören zehn kostenlose SMS-Benachrichtigungen. Einen Preis konnte der Anbieter noch nicht nennen.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse