News

 

16.01.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Online startet kostenpflichtige Content-Angebote

T-Online startet kostenpflichtige Content-Angebote
Die Telekom-Tochter macht ihre Ankündigung aus dem letzten Jahr wahr und bringt die ersten kostenpflichtigen Angebote auf den Markt. Zahlen muss man unter anderem für Finanz- und Wirtschaftsinformationen, Fußballballnachrichten sowie ein Spiel. Der Finanzbrief T-Online-Edition informiert zweimal pro Woche über Hintergründe und Trends an den Börsen. Das Abonnement kostet 17,90 Euro im Monat, einzelne Ausgaben können für 2,90 Euro heruntergeladen werden. Der Unternehmerbrief erscheint einmal wöchentlich und ist für kleinere und mittelständische Unternehmen gedacht. Das Angebot umfasst Politik-, Wirtschafts-, Branchen- und Finanzinformationen sowie Tipps zu Steuern, Personal und Recht. Die Einzelausgabe gibt es für 3,50 Euro, im Abo bezahlen die Nutzer monatlich 11,90 Euro. Das T-Online-Bundesliga-Sammelalbum bietet Informationen zu allen Bundesliga-Spielen, Torschützeninfos, Spielberichte, Fotos, statistische Angaben und zu jedem Spieltag eine Ergebnisübersicht mit dem aktuellen Tabellenstand. Nach der Winterpause stehen die Hinrunde und das erste Spiel der Rückrunde komplett als Download zur Verfügung. Das Album kann entweder auf dem PC aufbewahrt werden oder in hochauflösender Qualität ausgedruckt werden. Das Sammelalbum kostet 50 Cent pro Spieltag. Die Abrechnung der Kosten erfolgt über die monatliche Telefonrechnung der Deutschen Telekom.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse