News

 

08.02.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Talkline: Abwicklung des Providergeschäfts

Talkline: Abwicklung des Providergeschäfts
Mit sofortiger Wirkung werden Internet-Tarife mit Anmeldung der Firma Talkline nicht mehr vermarktet. Alle registrierten Privatkunden erhalten zum 28.2. ein Kündigungsschreiben und werden zum 1. März auf den Call by Call-Tarif umgestellt. Die Geschäftskunden des Elmshorner Providers, der bereits im Oktober vergangenen Jahres seinen Ausstieg aus dem defizitären Bereichen Festnetz und Internet bekannt gegeben hat, werden alle zum Provider easynet transferriert. Für diese Kunden ändert sich nichts, nach Aussage von Talkline werden Geschäftskunden zu identischen Konditionen ab 1. April von easynet bedient. Privatkunden erhalten mit dem Kündigungsschreiben die Konditionen des verbleibenden Tarifs zugesandt. Weiter existiert dann nur noch der freesurf-Tarif, alle anderen Tarife werden zum 1. März eingestellt.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse