News

 

17.09.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Telco: Zweitkarte ohne Grundgebühr

Telco: Zweitkarte ohne Grundgebühr
Der Nachfolger von RSL Com bietet ab sofort auch für Bestandskunden eine Tandem-Sim-Karte.

Was bisher nur bei Abschluss eines neuen Handy-Vertrages möglich war, gilt jetzt auch für Bestandskunden von Telco. Wer will bekommt eine Zweitkarte mit einer anderen Rufnummer unter derselben Rechnung. In den ersten beiden Jahren ist die Karte von der monatlichen Grundgebühr befreit. Zwischen der Haupt- und der Tandemkarte ist das Telefonieren zehn Prozent günstiger. Die Anschlussgebühr entfällt und der monatliche Mindestumsatz beträgt fünf Euro.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse