News

 

13.02.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Telekom: Preissenkung beantragt

Telekom: Preissenkung beantragt
Der Ex-Monopolist möchte eine Reihe von Auslandspreisen senken. Weil die Telekom allerdings bei diesen Telefonaten eine marktbeherrschende Stellung besitzt, muss sie sich die neuen Tarife genehmigen lassen.

Deshalb möchte die Telekom so schnell wie möglich von der Verpflichtung befreit werden, sich für bestimmte Preissenkungen vorher die Zustimmung der Regulierungsbehörde einholen zu müssen. Betroffen sind Verbindungen nach Japan, Australien, Russland, Weißrussland, Kasachstan und in die Ukraine. Ohne Genehmigung darf die Telekom derzeit lediglich die Preise für Gespräche in die Türkei festlegen.


Ähnliche Artikel