News

 

24.09.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

USA-Anschlag: Reparatur der Telekom-Netze wird teuer

USA-Anschlag: Reparatur der Telekom-Netze wird teuer
Die finanziellen Folgen des Terror-Anschlags am 11. September in New York sind noch nicht überschaubar. Allein die Instandsetzung der zerstörten Telefon- und Computernetze in Manhattan dürfte rund 34,2 Milliarden Mark kosten. Nach Berechnungen der Beratungsfirma Computer Economics fallen allein kurzfristig 3,6 Milliarden Mark an, berichtet das Magazin "Focus". Um die komplette Infrastruktur vollständig wieder herzustellen, müsse mit weiteren 12,8 Milliarden gerechnet werden. Der Umzug und die technische Einrichtung von 100.000 zerstörten oder anderweitig in Mitleidenschaft gezogenen Arbeitsplätzen werde zusätzlich 17,1 Milliarden Mark verschlingen.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse