News

 

07.09.2006

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Umfrage: Jugendliche bezahlen ihre Handys häufig selbst

Umfrage: Jugendliche bezahlen ihre Handys häufig selbst
Dies ergibt eine aktuelle Umfrage der Markant Market Research GmbH. 61% der Jugendlichen unter 26 Jahren bezahlen ihre Handys selber, Mädchen sogar häufiger als Jungs. Nur halb so viele Teenager zwischen 15 und 19 Jahren als ältere Jugendliche tätigen selber diese Investition. Ihnen wird sehr häufig das Handy von den Eltern bezahlt.

Die Eltern sind für knapp ein Drittel der Handykäufe die Sponsoren. Bei unter 20-jährigen gilt dies sogar für die Hälfte der Handykäufe. Auch sind in der Großstadt die Eltern bei der Handyanschaffung spendabler. So tätigen 40% der Wiener Eltern für Ihren Nachwuchs den Handykauf.

Beim Kauf von Handyzubehör müssen die Kids selber in die Tasche greifen. So bezahlen knapp 75% der Jugendlichen Freisprecheinrichtungen und Handycovers selber, wobei wiederum häufiger 20-25 Jährige diese Investitionen selber durchführen. 21% der Eltern spendieren ihren Kindern auch Handyzubehör, vermehrt jedoch den Teenagern unter 20 Jahren.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse