News

 

28.09.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Viag Interkom: Handy-Finder ab sofort auch bei Loop

Viag Interkom: Handy-Finder ab sofort auch bei Loop
Der ortsbezogene Handy-Service von Viag Interkom steht ab sofort auch allen Prepaid-Kunden zur Verfügung. Mit dem Handy-Finder kann man sein verlorenes Mobiltelefon suchen. Voraussetzung ist, dass man sich auf der Loop-Homepage registriert. Zur Suche gibt man sein persönliches Passwort ein. Nach erfolgreicher Lokalisierung zeigt eine Landkarte die Position des Handys an. Das Handy muss allerdings eingeschaltet sein. Die Genauigkeit dieser Angabe liegt in Städten bei einigen hundert Metern, auf dem Land können es einige Kilometer sein. Bei jeder Suchanfrage wird eine SMS an das gefundene Handy geschickt. Bereits seit über drei Monaten können alle Genion-Kunden von Viag Interkom den Handy-Finder nutzen. Über 140.000 Mal wurden bisher verlorene Geräte gefunden. In der Einführungsphase ist der Service kostenlos. Ab dem 1. Januar 2002 soll der Dienst 20 Cent für jede erfolgreiche Lokalisierung kosten.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse