News

 

09.01.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Viag Interkom: Mehr Geld mit Loop Easy Money

Viag Interkom: Mehr Geld mit Loop Easy Money
Nachdem die Umstellung von D-Mark auf Euro bei Viag-Interkom in einigen Fällen zu deutlichen Preiserhöhungen führte, profitieren die Nutzer von Loop Easy Money von der neuen europäischen Gemeinschaftswährung. So erhält man bei diesem Viag-Service für jede volle Minute eines eingehenden Anrufs ab sofort zwei Cent statt bisher drei Pfennig. Außerdem wird das Guthaben bereits bei einem Guthaben von 50 Cent auf das Loop-Konto übertragen. Bisher erfolgte die Umbuchung erst bei einer Mark. Ferner gibt es für die neueren Loop-Pakete ein leicht höheres Startguthaben von 15 Euro. Das bisherige Startguthaben von 25 Mark bei den älteren Modellen bleibt unverändert. Den Preis für die Entsperrung der Sim-Karte wird von 195 Mark auf 99 Euro gesenkt. Die Aufladekarten für das Prepaid-Konto gibt es ab Januar in folgenden Stückelungen: 10 Euro, 20 Euro und 30 Euro. Die alten DM-Karten im Wert von 25, 50 und 100 Mark bleiben weiter im Handel und sind bis zum aufgedruckten Datum gültig.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse