News

 

09.01.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Viag Interkom: Mehr Geld mit Loop Easy Money

Viag Interkom: Mehr Geld mit Loop Easy Money
Nachdem die Umstellung von D-Mark auf Euro bei Viag-Interkom in einigen Fällen zu deutlichen Preiserhöhungen führte, profitieren die Nutzer von Loop Easy Money von der neuen europäischen Gemeinschaftswährung. So erhält man bei diesem Viag-Service für jede volle Minute eines eingehenden Anrufs ab sofort zwei Cent statt bisher drei Pfennig. Außerdem wird das Guthaben bereits bei einem Guthaben von 50 Cent auf das Loop-Konto übertragen. Bisher erfolgte die Umbuchung erst bei einer Mark. Ferner gibt es für die neueren Loop-Pakete ein leicht höheres Startguthaben von 15 Euro. Das bisherige Startguthaben von 25 Mark bei den älteren Modellen bleibt unverändert. Den Preis für die Entsperrung der Sim-Karte wird von 195 Mark auf 99 Euro gesenkt. Die Aufladekarten für das Prepaid-Konto gibt es ab Januar in folgenden Stückelungen: 10 Euro, 20 Euro und 30 Euro. Die alten DM-Karten im Wert von 25, 50 und 100 Mark bleiben weiter im Handel und sind bis zum aufgedruckten Datum gültig.