News

 

18.12.2006

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Vodafone: 30 Millionen Kunden

Vodafone: 30 Millionen Kunden
Knapp fünfzehn Jahren nach dem Start des digitalen Mobilfunks in Deutschland hat Vodafone die Schallmauer von 30 Millionen Kunden durchbrochen. In den vergangen zweieinhalb Monaten gelang es dem Mobilfunk-Betreiber, 750.000 neue Kunden zu gewinnen.

Nach eigenen Angaben nutzen inzwischen mehr als 3 Millionen Kunden die Vodafone UMTS-Dienste, 1,8 Millionen das Zuhause-Angebot von Vodafone. Im Mittelpunkt des diesjährigen Weihnachtsgeschäftes steht die Vermarktung des Komplettangebots Vodafone Zuhause mit DSL.

Stark angestiegen ist die Zahl der Sprachminuten. Waren es im Vorjahresquartal noch 6,4 Milliarden Sprachminuten, die über das Vodafone-Netz telefoniert wurden, so ist diese Zahl auf 8 Milliarden angestiegen. Pro Kunde sind das 93 Minuten Handytelefonie im Monat, im Vorjahr waren es nur 80 Minuten.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse