News

 

09.10.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Vodafone: Anruf-Info per SMS

Vodafone: Anruf-Info per SMS
Auch Kunden ohne Mailbox erfahren künftig, wer sie wann vergeblich zu erreichen versucht hat.

Ab sofort gehen allen Vodafone-Kunden, die weder die Mailbox nutzen, noch eine Rufumleitung gesetzt haben, Anrufe nicht mehr verloren. Der neue Service informiert per SMS über verpasste Anrufe, sobald das Handy wieder ins Mobilfunknetz eingebucht ist. Voraussetzung dafür ist, dass der Anrufer die Rufnummernübermittlung aktiviert hat.

Der Anrufer wird per Ansage darüber informiert, dass der Vodafone-Teilnehmer derzeit nicht erreichbar ist und per SMS von dem Anruf in Kenntnis gesetzt wird. Die Kurznachricht enthält Telefonnummer, Datum, Uhrzeit und die Anzahl der Anrufversuche mit der jeweiligen Nummer.

Für die SMS-Empfänger ist die Anruf-Info im In- und Ausland kostenfrei. Dem Anrufer wird der normale Minutenpreis für Verbindungen ins deutsche Vodafone-Netz gemäß seinem Tarif berechnet. Kosten entstehen jedoch nur dann, wenn die Rufnummer übermittelt und eine SMS an den Angerufenen versendet wird. Wer den Dienst nicht nutzen möchte, kann ihn jederzeit über die Kurzwahl 121314 kostenlos ausschalten lassen.


Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse