News

 

28.07.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Vodafone: UMTS billiger

Vodafone: UMTS billiger
Der Anbieter macht den Einstieg in die mobile Datenübertragung der nächsten Generation preiswerter.

Vodafone senkt die Preise für die mobile Datenübertragung per UMTS in den Tarifoptionen Time und Volume. Ab dem 2. August gibt es die Einsteiger-Optionen Volume L und Time L für 9,86 statt 11,60 Euro monatlich. Gleichzeitig werden Online-Verbindungen jenseits des Inklusiv-Volumens ebenfalls günstiger.

Auch die Folgepreise in den Tarifoptionen Time und Volume werden gesenkt. So kostet ein zusätzliches Megabyte im Volume XXL statt bisher 1,04 künftig 93 Cent. Die zusätzliche Online-Stunde im Time L wird statt mit 2,20 künftig mit 1,86 Euro berechnet.

Der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Daten-Tarifoptionen ist für Bestandskunden jeweils zum nächsten Abrechnungszeitraum kostenfrei möglich. Die Tarifänderung gilt für alle Neu- und Bestandskunden.


Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse