News

 

08.10.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Vorsicht beim Kauf von Digitalkameras

Vorsicht beim Kauf von Digitalkameras
Eine Digitalkamera mit 5 Megapixel und 12fach-Zoom für 150 Euro? Klingt gut, ist aber mit Vorsicht zu genießen. Denn viele Digitalkamerahersteller werben mit beeindruckenden Werten, die weit besser klingen, als sie wirklich sind.

Das berichtet die PC-WELT, in ihrer aktuellen Ausgabe. Vor allem versuchen die Hersteller ihre Kunden durch hohe Megapixel-Angaben zu beeindrucken. Dabei sind Megapixel kein Garant für gute Bilder. Vielmehr müssen Bildsensor, Objektiv und Linsen qualitativ hochwertig und aufeinander abgestimmt sein.

Es wird geraten, sich beim Kauf einer Digitalkamera nicht von den unterschiedlichen Auflösungsarten der Hersteller verwirren zu lassen und sich nicht ausschließlich an die größten angegebenen Auflösungswerte zu halten. Hohe Auflösungswerte entstehen meist durch Interpolation, einem technischen Verfahren, bei dem eine höhere Bildauflösung aus den tatsächlich vorhandenen Bildpunkten berechnet wird. Interpolation führt keinesfalls zu besseren Bildern, sondern eher zu Unschärfen und Farbfehlern.

Vorsicht ist auch beim verwendeten Bildsensor angebracht. Kameras mit verlockenden Herstellerangaben zu einem fantastisch günstigen Preis sind oft mit CMOS-Sensoren ausgestattet. Hierbei handelt es sich um einen Sensortyp, der zwar seine Qualitäten hat, nicht aber bei Kameras unter 1.000 Euro. Bei Billigkameras liefert die CMOS-Technik fast immer unscharfe Bilder, falsche Farben und praktisch keinen Kontrast. Lieber ein paar Euro mehr investieren und eine Kamera mir CCD-Chip erwerben, bei der in der Regel die Qualität stimmt.

Des Weiteren erweisen sich Kameras mit Digitalzoom nur bedingt als Schnäppchen, da die digitale Bildvergrößerung meist grobkörnige und unscharfe Bilder liefert. Farbfehler sind ebenfalls keine Seltenheit. Und auch beim Fokus lassen viele Hersteller ihre Kunden im Dunkeln, ob die Kamera mit einem Autofokus oder einer einfachen und nicht empfehlenswerten Fixfokus-Lösung ausgestattet ist.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse