News

 

22.01.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Weiterhin kostenlos SMS aus dem Internet senden

Weiterhin kostenlos SMS aus dem Internet senden
Nach den massiven Preiserhöhungen für den SMS-Massenversand im Internet mussten viele kostenlose Anbieter der beliebten Kurznachrichten Ihre Bedingungen zu Ungunsten der User ändern. Einige Angebote mussten Ihren Dienst sogar völlig einstellen.

Die Redakteure von Schnaeppchenjagd.de haben sich im Netz umgesehen und unter der Adresse www.smsvergleich.de über 25 SMS-Anbieter getestet. Fazit des Tests: "Bei den kostenpflichtigen Anbietern beträgt der Preis pro versendeter SMS zwischen 4 Cent und 19 Cent. In der Regel werden dann Zusatzfunktionen z. B. eigenes Adressbuch, Absenderkennung und volle 160 Zeichen geboten.

Es gibt aber auch noch eine ganze Anzahl von SMS-Versendern, die ihren Service kostenlos zur Verfügung stellen. Hier muss der User dann Werbung in Kauf nehmen und auf Zusatzfunktionen verzichten.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse