News

 

21.04.2006

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

mobilcom-Shops einheitlich im neuen Design

mobilcom-Shops einheitlich im neuen Design
mobilcom hat den Umbau seiner deutschlandweiten Shopkette im März früher als geplant erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt 281 Shops des Franchise-Systems profitieren jetzt von einem preisgekrönten Ladenbaukonzept.

Klare Strukturen und eine hochwertige, helle und moderne Optik bieten den Kunden des Büdelsdorfer Serviceproviders einen Mobilfunkshop der neuen Generation. 7,2 Millionen Euro für den Umbau der Shopkette markieren eine der größten Einzelinvestitionen der Firmengeschichte.

Bereits zwei Monate früher als geplant konnte die bei mobilcom einmalige Umbau-Aktion abgeschlossen werden. Fünf dreiköpfige Einbau-Teams bauten deutschlandweit 281 Shops in der Rekordzeit von nur 132 Arbeitstagen um. Das bedeutet: Im Schnitt erhielten elf Shops pro Woche eine Komplett-Renovierung. Dabei verlegten die Handwerker beispielsweise mehr als 9000 Quadratmeter Bodenbelag, verbauten 1200 Blisterwände und legten deutschlandweit 72.000 Kilometer zurück.

Das gesamte Projekt Re-Design kostete 7,2 Millionen Euro und ist damit eine der größten Einzelinvestitionen der Unternehmensgeschichte. Die vorwiegend von Franchise-Partnern geführte Shopkette transportiert nun die Marke mobilcom einheitlich an den Point of Sale. Für die Partner selbst entstanden dafür keinerlei Zusatzkosten. Als letzte Maßnahme installierte mobilcom in allen Shops hochwertige LCD-Bildschirme, auf denen zentralgesteuert Produktinformationen laufen.

"Die klaren Strukturen und das helle, einladende Ambiente sorgen für einen Wohlfühleffekt beim Kunden, der unseren Franchise-Partnern entgegenkommt", erklärt Stefan Timm, Abteilungsleiter POS-Entwicklung. "Mit einem separaten Beratungsbereich setzen wir unseren Fokus verstärkt auf die Serviceleistung am Kunden." Dabei arbeiteten die Verantwortlichen bei mobilcom eng mit den Shop-Partnern zusammen. "Von den Vorschlägen unserer Partner haben wir viel ins Konzept integriert", sagt Stefan Timm. Entsprechend positiv sind die Reaktionen bei den Shopinhabern: "Das transparente und kommunikative Design ist Weltklasse", sagt zum Beispiel Sissis Vassiliadis, Eigentümer der mobilcom-Shops in Aachen, Düren und Bergisch-Gladbach. "Damit sind wir dem Wettbewerb einen Schritt voraus."

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse