News

 

21.04.2006

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

simyo will Handyrechnung halbieren

simyo will Handyrechnung halbieren
Handytarife sind kompliziert und teuer. Diese Ansicht ist auch heute noch bei vielen Verbrauchern verbreitet. Man vollzieht selten 100-prozentig nach, wie viel welches Telefonat kostet und wie viele der gebuchten und pauschal bezahlten Telefonminuten man wirklich abtelefoniert hat.

Ein aktuelles Projekt von simyo, Deutschlands erstem Mobilfunk-Discounter und Vorreiter einer neuen Generation im Mobilfunk, soll jetzt aufklären: Über Handytarife und welche Kosten nun wirklich nicht mehr nötig sind. Die breit angelegte Aufklärungskampagne im Internet soll keinen Handybesitzer länger mit seiner Rechnung im Dunkeln lassen: Hinterfragen, Tarif-Nachrechnen und sich neu entscheiden ist jetzt angesagt.

Begleitet wird diese Aktion von einer umfangreichen Studie des Münchener Unternehmens TRND, das eine Zielgruppenbefragung und Tests mit über 200 Freiwilligen durchführt und Raum für Meinungsaustausch zu allem rund ums Handytelefonieren bietet. Dort und andernorts in Deutschland wird simyo auf Herz und Nieren geprüft.

simyo-Aktion

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse