HSDPA

Was ist HSDPA?


Die Abkürzung HSDPA steht für High Speed Downlink Packet Access und beschreibt ein Übertragungsverfahren des Mobilfunkstandards UMTS. HSDPA ermöglicht je nach Ausbaustufe hohe Übertragunggeschwindigkeiten von Daten im Mobilfunknetz. Es können Geschwindigkeiten von 1,8 bis 28,8 MBit pro Sekunde erreicht werden. Dadurch wird es Nutzern möglich, in kurzer Zeit Musik, Videos oder ganze Spielfilme auf ihr Handy herunterzuladen.

HSDPA-Ausbaustufen:

Ausbaustufe 1: 1,8 MBit/s
Ausbaustufe 2: 3,6 MBit/s
Ausbaustufe 3: 7,2 MBit/s
Ausbaustufe 4: 14,4 MBit/s
Ausbaustufe 5: 28,8 MBit/s