4phones.de

08.07.2002

E-Plus: Roaming erweitert

In über 100 Ländern können die Kunden des drittgrößten deutschen Mobilfunkanbieters inzwischen telefonieren.

E-Plus hat mit einer ganzen Reihe von Partnern neue Roaming-Verträge abgeschlossen. Insgesamt gibt es inzwischen mehr als 170 Partner-Netze. Neu sind unter anderem Tunesien, Ghana, Syrien und Mocambique. In Kuwait gibt es mit Wataniya Telecom einen neuen Roaming-Partner, und auch in Indien und Rußland konnte die Netzabdeckung durch neue Kooperationen verbessert werden.

Quelle: billiger-telefonieren.de

https://www.4phones.de/news2778.html